Honeywell Dolphin CT40

Zukunftssicherer Android-Computer

Der Dolphin CT40 ist klein und mit 278g (inkl. Akku) sehr leicht.Trotzdem ist das Smart Device sehr robust. Es hält Stürze aus ca. 1,20 m (mit Gummischutzhülle 1,80 m) auf Beton stand. Zudem hat der CT40 die Schutzklasse IP64 und ist damit staubdicht und geschützt vor Spritzwasser. Das Gerät ist mit einem schnellen 2,2GHz Octacore-Prozessor und mit 2GB oder 4GB RAM/32GB Flash ausgestattet.

Der Dolphin CT40 mit Android 7.1.1 (Nougat) ausgeliefert. Die Hardware ist auch für die nächsten drei Android-Generationen („O“, „P“ und „Q“) vorbereitet. Der Li-Ion Akku mit 4090mAh und 3,8 Volt liefert genug Leistung für eine Schicht und darüber hinaus.

Datenübertragung & Datenerfassung

Für die Datenübertragung kann bei dem Basisgerät des Dolphin CT40 das integrierte WLAN 802.11 ac genutzt werden. Optional ist der CT40 z.B. für den Einsatz im Aussendienst auch mit LTE & GPS erhältlich. Alle Geräte sind zudem mit NFC (Near Field Communication) ausgestattet. Für die Erfassung von 1D- und 2D-Codes wird der CT40 mit zwei verschiedenen 2D-Imager angeboten. Zur Erfassung von hochauflösenden Fotos kann die integrierte 13 Megapixel Farbkamera genutzt werden.

Honeywell Mobility Edge Plattform

• einheitliche, zukunftssichere Hardwareplattform für neue MDE-Geräte von Honeywell
• Update bis einschließlich Android 10 möglich
• kostenlose Security Patches
• kostenloses Deployment und Staging Tool
• kostenlose Enterprise Tools