Datalogic Skorpio X4

Datalogic bringt nun den neuen Skorpio X4 auf den Markt. Der neue Skorpio wurde mit einem schnelleren 1GHz-Dual-Core Prozessor und mehr Speicher (1GB RAM / 8GB Flash) ausgestattet. Die Weiterentwicklung des Skorpio kommt nun mit WLAN 802.11 a/b/g/n in Ihr Lager. Es kann weiterhin aus drei verschiedenen Tastaturlayouts (28 Tasten numerisch, 38 Tasten numerisch mit Funktionstasten, 50 Tasten Alpha), die für Ihre Anwendung passende Tastatur, ausgewählt werden. Weiterhin ist der Skorpio X4 mit einem 3,2 Zoll Touchdisplay ausgestattet. Wenn Sie bisher den Skorpio X3 mit Zubehör eingesetzt haben, können Sie nach dem Wechsel das bisherige Zubehör auch weiterhin mit dem neuen Skorpio X4 nutzen.

ROBUST FÜR DEN LAGEREINSATZ!

Der Skorpio X4 hat die Schutzklasse IP64 und ist damit vor Staub und Spritzwasser geschützt. Zudem hält der Skorpio X4 Stürzen aus 1,8m auf Beton stand. Die Handheld-Variante kann zusätzlich schnell und einfach mit einem Griff ausgestattet werden, so kann der Einsatz im Lager optimiert werden. Neben dem Standard-Akku mit 3000mAh kann auch ein leistungsstärkerer mit 5200mAh eingesetzt werden, so ist der Skorpio X4 auch über eine Arbeitsschicht hinaus einsatzbereit.

BETRIEBSSYSTEME!

Bei der Weiterentwicklung des Skorpio steht bei der Auswahl des Betriebssystems neben Windows Embedded Compact 7 nun  auch Android 4.4 (KitKat) zur Auswahl. So kann der Skorpio nun auch für Android-Anwendungen eingesetzt werden. Bei allen Skorpio-Konfigurationen kann durch die PANDA  PRODUCTS Technikabteilung auch ein Betriebssystemwechsel von Windows® Embedded Compact 7 auf Android 4.4 oder auch  von der Android-Version auf Windows Embedded Compact 7 durchgeführt werden. Das bietet den Vorteil, daß die Hardware auch bei einem Wechsel der Anwendung nicht ersetzt werden muß.