Zebra MC9200

Prozessor: Dual Core 1GHz, mit Griff, Display: 3,7 Zoll VGA Touchdisplay, Schutzklasse IP64, Fallhöhe 1,8m, WLAN 802.11 a/b/g/n, Bluetooth®, Betriebstemperatur -20°C bis 50°C, 1D-Laser oder 1D/2D-Imager

JETZT AUCH MIT ANDROID 4.4.4

kasten.jpg Prozessor: Dual Core 1GHz

kasten.jpg mit Griff

kasten.jpg Display: 3,7 Zoll VGA Touchdisplay

kasten.jpg Microsoft® Windows Embedded Compact 7.0, Microsoft® Windows Embedded Handheld 6.5.3 oder Android 4.4.4 mit Mobility Extensions (Mx)

 

kasten.jpg Scan-Engines: 1D-Laser (Standard & Long Range) und 1D/2D-Imager (Standard & Long Range), Spezielle DPM Scan-Engine für direkt markierte Teile

kasten.jpg Schutzklasse IP64 / Fallhöhe 1,8m

kasten.jpg Betriebstemperatur -20°C bis 50°C

kasten.jpg WLAN 802.11 a/b/g/n

kasten.jpg Bluetooth®
 
 

Der äußerst robuste mobile Computer von Zebra mit IP64 wird mit Microsoft® Windows Embedded Compact 7.0, Microsoft® Windows Embedded Handheld 6.5.3 oder Android 4.4.4 mit Mobility Extensions (Mx) ausgeliefert. Er verfügt über einen 1 GHz Dual Core Prozessor.

Zusätzlich ist der MC9200 mit WLAN (802.11a/b/g/n) und Bluetooth® ausgestattet. Auch hier besteht die Auswahl zwischen einem 1D-Laser-Scanner (Standard und Long Range) und einem 1D/2D-Imager (Standard, High Density und Extended Long Range). Dazu ist auch eine DPM Variante erhältlich, mit der direkt markierte Teile besonders gut erfasst werden können. Mit dem Pistolengriff und dem 3,7 Zoll VGA-Display ist der MC9200 ideal für den Einsatz in Produktion und Lager. Sie können beim Tastaturlayout zwischen 28, 43, 53 Tasten wählen. Der MC9200 kann auch mit dem bisherigen Zubehör aus der MC9000-Serie verwendet werden.

 

Zebra One Care Scanner

zebravorschau.gif